Skip to main content

Saft selber machen, wie geht das? Hier die besten Rezepte & Tipps

Gemüse Energie Saft mit Blaukraut und roter Beete

Zutaten:

  • Blaukraut (ein Drittel bis Hälfte)
  • Rote Rübe (maximal ein Viertel der Rübe)
  • Stangensellerie (zwei bis drei Stangen)
  • Zitrone (die Hälfte)

Nicht selten stellt sich gerade unter aktiven Menschen die Frage, welche Getränke Energie spenden und die Vitalität forcieren. Das Getränk sollte dabei sowohl den Körper schonen, d. h. keine unliebsamen Nebenwirkungen haben, als auch auf der Grundlage natürlicher Lebensmittel entstehen. Daher kommen in diesem Zusammenhang weder koffeinhaltige Kaffeespezialitäten, die bekanntlich die Magen-Darmwand reizen können, noch versüßte Energiedrinks, denen Unmengen an ungesunden Zusatzstoffen beigemischt sind, in Frage. Der Rote Beete Saft schafft Abhilfe!

Der energiespendende Effekt verwundert kaum, wenn man bedenkt, dass die Zutat Blaukraut an sich schon eine echte Vitalstoffbombe darstellt. Mit seinen Vitaminen A, B1 und B2 gibt er dem Saft nicht nur eine edle, lilane Farbe, sondern wirkt kraftspendend innerhalb der gesamten Komposition. Des Weiteren tun die im Blaukraut enthaltenen Senföle ihr Übriges für zusätzliche Energie.

Das Adjektiv energiespendend passt aus gutem Grund auch für die nächste Zutat, die zurecht dem Saft ihren Namen gibt. Schon geringe Mengen der Roten Beete regelt die Stickstoff-Bilanz im Blut und gibt somit gerade vor sportlichen Betätigung den nötigen Kick. Da die Rote Beete in größeren Mengen abführend wirkt, sollte mit ihr sparsam Umgegangen werden.

Im Weiteren treibt Stangensellerie den Stoffwechselprozess an, was sich auch positiv auf den Säure-Base Haushalt auswirkt. Die Zitrone liefert nicht nur gesunden Vitamin C, sondern regelt die Insulinproduktion und gibt obendrein dem Rote Beete Saft seine Frische.

Alles in allem kann der Rote Beete Saft für jeden, der einen zusätzlichen Energieschub haben möchte, empfohlen werden. Das Getränk veranlasst die erwünschte, positive Wirkung auf die Gesundheit, ohne dabei dem Körper noch den geringsten Schaden zuzuführen.

Der Mix von nur wenigen, natürlichen Zutaten ergibt einen bekömmlichen Rote Beete Saft, der so eine Menge an Vitaminen und Mineralstoffen liefert.

Hier findest du die besten Entsafter[/button